Für Klammerprothesen bieten wir alternativ, zu den bekannten Metallklammern, auch Kunststoffklammern der Fa. bredent  ®  an.  

Sie eignen sich ideal für Interimsprothesen, sowie für den sichtbaren Frontzahnbereich. Angeboten werden diese Klammern in den

VITA  ®  Farben       A 2 - A 3 - B 2 - B 3

Hierbei lässt sich fast jede Klammerform individuell herstellen.

Auch bei Reparatur oder einer Erweiterung kann der Einsatz dieser Klammer erfolgen. Dies steigert das Selbstwertgefühl eines jeden Menschen. Das natürliche Lächeln ist jederzeit gewährleistet.

Am oberen Bild lässt sich sofort der optische Unterschied erkennen. Links an Zahn 43 eine herkömmliche Klammer aus Metall, rechts an Zahn 33 eine zahnfarbene Kunststoffklammer.

Auch auf der rechten Abbildung, ist der deutliche Unterschied zu erkennen.

Wie bei einer Metallklammer, kann im Bedarfsfall, auch die Kunststoffklammer vom Zahntechniker nachjustiert werden.

  

Die Metallklammern im sichtbaren Bereich werden nicht mit dem Modellguss * mitgegossen, sondern lediglich nur im ästhetisch, nicht sichtbaren Bereich.                                               

 * Metallbasis, und/oder  Innen-, und Außenteleskope werden in einem, von unseren Cooperations Meister Laboratorien in Deutschland gefertigt

Das Bildmaterial wurde uns freundlicherweise von der Firma  bredent  ® zur Verfügung gestellt.