unser Qualitätsversprechen

Qualitätssicherung
Um die Qualität unserer Arbeiten dauerhaft zu sichern und unsere Patienten als auch unsere Zahnärzte(innen) zufrieden zu stellen, hat unser Labor ein Qualitäts-Management-System eingerichtet. Dadurch können wir sicherstellen, dass alle Qualitätsanforderungen auf Dauer erfüllt werden und jederzeit nachvollziehbar sind.
Dieses System legt fest, welche Dokumentationen und Prüfungen im Labor vorgenommen werden. Zu allen zahntechnischen Arbeiten gibt es schriftliche Anweisungen. Dadurch werden qualitätsbezogene Arbeitsschritte den einzelnen Mitarbeitern zugeordnet und Arbeitsabläufe genau definiert und dokumentiert. Somit lässt sich genau nachvollziehen, welche(r) Techniker(in) zu welchem Zeitpunkt welche Arbeiten, mit welchen Geräten und Materialien ausgeführt hat.
Selbstverständlich verwenden wir nur Materialien und Fertigteile namhafter Hersteller, die nach ISO 9000ff und EN96001 zertifiziert sind und das CE Zeichen tragen. Bei der Verarbeitung dieser Materialien halten wir uns exakt an die Verarbeitungsanleitungen der Hersteller. Auf Wunsch erhalten Sie zu allen von uns verarbeiteten Materialien Sicherheitsdatenblätter sowie technische Informationen. Seit August 2006 stehen alle aktuellen Sicherheitsdatenblätter zum Download auf unserer Seite Eingang> Links > Download bereit. Bei Verwendung neuer Materialien werden die Sicherheitsdatenblätter aktualisiert.
Alle zahntechnischen Arbeiten werden während der Herstellung und nach der Fertigstellung anhand von Checklisten genau kontrolliert. Natürlich werden zur Umsetzung dieses Qualitäts-Management-Systems alle jetzigen und künftigen Mitarbeiter mit dem Verfahren vertraut gemacht. Schulungen zu Produkteinführungen, sowie neue Verfahrensweisen sind für uns, sowie für unsere Techniker(innen) selbstverständlich und unterliegen unserem Qualitätssicherung Standart, als auch unserer eigenen Philosophie. Jede unserer Arbeiten ist einzig und alleine auf einen Patienten ausgerichtet. Nur für diesen Patienten wurde durch die Abdrucknahme des Zahnarztes(ärztin),  die Arbeit durch uns produziert. Sollte sich durch nicht bekannte Allergien des Patienten herausstellen, dass es zu einer außergewöhnlichen Reaktion kommt, werden wir für weiterführende Untersuchungen, spezielle und chargengetreue Muster für Ihren Hautarzt anfertigen. Aufgrund der fast 30zig jährigen Berufserfahrung, können wir Ihnen zusichern, dass wir ausnahmslos Produkte verwenden, die wir bedenkenlos weiterempfehlen können.

Somit lässt sich erkennen, das Thema Qualitätssicherung kann man nicht nebenbei erledigen.

Es ist erforderlich alle anfallenden Aufgaben nach festgelegten Abläufen anzugehen,

um somit die Qualitätssicherung auch für Zahnarzt und Patient glaubhaft und nachvollziehbar

zu machen. Deshalb stehen wir auch mit unserem patentierten Logo zu

unserer Qualität und nachvollziehbaren, dokumentierten Produktionsabläufen.

Gewährleistung
Unsere zahntechnischen Arbeiten werden nach den Richtlinien des Medizin-Produkte-Gesetzes hergestellt. Die Konformitätserklärung zu jeder Arbeit erhalten Sie mit der Rechnung, sowie ein spezielles Zertifikat bei Totalprothesen.
Sollte eine fertige Arbeit doch einmal Mängel aufweisen, so dürfen sowohl Zahnarzt als auch Patient erwarten, dass wir diese Mängel umgehend beheben.

 

Das Dentallabor RASCHKE Zahntechnik übernimmt die Gewährleistung für einwandfreie Funktion, Fehlerfreiheit im Material und in der Herstellung unserer Arbeiten für die Dauer von 2 Jahren.
Bei begründeten Beanstandungen leisten wir Gewährleistung durch Instandsetzung oder kostenlose Neuanfertigung der zahntechnischen Arbeit
.

dies